Sprachheilpädagogische Messe

Die Sprachheilpädagogische Messe ist auf den letzten beiden Kongressen zu einem festen Bestandteil geworden und wird auch im Rahmen des 33. Bundeskongresses durchgeführt werden.

Folgende Projekte werden Sie vor Ort empfangen:

Projekt Ansprechpartner LG Raum
Wortspeicher im Mathematikunterricht Sabine Prebens, Franziska Fröhling Bayern S 021
MSD im Förderschwerpunkt Sprache Gaby Oswald, Christina Odenwald-Hoppe Bayern S 021
Sprache & Verhalten Ursula Schweiger, Barbara Laeger Bayern S 021
Schulprojekt zur Förderung in der Oberstufe: Erstellen einer touristischen Infobroschüre in einfacher Sprache Eveline Kazianka-Schübel, Monika Sebold Bayern S 021
„Sprache von Anfang an“ App vorstellen Barbara Städtler Nordrhein-Westfalen S 025
Musik und Sprachförderung Brigitte  Vock Hessen S 025
Mit dem ORI-System den Aufbau deutscher Einzelwörter sichtbar machen – Eine Rostocker Entdeckung kehrt an den „Tatort“ zurück Gabriele M. Harfst Hessen S 025
Sprachförderung durch Darstellendes Spiel an der Grundschule Petra  Schrubba Mecklenburg-Vorpommern S 134
„Die verschwundenen Büffel“- Indianerprojekt zum Kinderbuch „Seelenvogel“ Eveline  Käkenmeister Mecklenburg-Vorpommern S 134
Rechtschreib-Training mit der Lern-App hannes-schreibt.de Felix Heinrich Baden-Württemberg S 126
Arbeit mit TEACCH an der Spreeschule Cottbus – Schule mit dem Förderschwerpunkt „geistige Entwicklung“ Marion Steudel, Angela Haase, Elke Schulz Sachsen S 126
Komm!ASS – Führen zur Kommunikation
– Ein Therapiekonzept zur Kommunikations- und Sprachanbahnung bei Autismus- Spektrum-Störung
Ulrike Funke, Karin Mayer Baden-Württemberg S 126
Schule – Berufsorientierung
Kein Widerspruch!
Petra Tillmann, Rüdiger Reissmeier Niedersachsen S 134
Ein Lächeln für Vietnam – Sprachheilpädagogische Behandlung von Kindern mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten in Vietnam Ann Dieckmann, Jan-Hendrik Lenz Mecklenburg-Vorpommern S 018